FAQs

Büroware Indexfehler 161/1

Der Indexfehler 161/1 tritt in der Regel bei dem Starten der BüroWARE auf und ist zu einem Pervasive Status Code der Kategorie MicroKernel Database Engine Status Codes zuzuordnen.

Problem

Dieser Fehler tritt auf wenn alle Lizenzen, die im Pervasive License Administrator hinterlegt sind, aufgebraucht bzw. in Benutzung sind.

Lösung

Um dieses Problem zu lösen kann zum Einen, wenn dieser eingesetzt wird, der SoftENGINE Mailserver der BüroWARE deaktiviert werden, da dieser eine Lizenz der Pervasive in Anspruch nimmt. Zum Anderen sollten sie sich an den Fachhandelspartner wenden und dort eine neue Lizenz für die Pervasive beantragen.


Pervasive Homepage für Detail

Büroware Indexfehler 3012/2

Der Indexfehler 3012/2 tritt in der Regel bei dem Starten der BüroWARE auf und ist zu einem Pervasive Status Code der Kategorie MicroKernel Database Engine Status Codes zuzuordnen. Indexfehler 3012 2

Problem

Der Fehler tritt auf wenn die Pervasive nicht die Möglichkeit hat eine Datei anzulegen. Das ist ein häufiger Fehler wenn die BüroWARE im Client/Server betrieben und die TEMP Variable verwendet wird.

Lösung

Das Problem kann behoben werden wenn das nachfolgende Zugriffsrecht aktiviert wird.

[ ALLGV54, Allgemeine Einstellungen VII (V54), Nr: 015 - Temporäre Dateien im BüroWARE Verzeichnis erstellen ]


Büroware Indexfehler 3012/1

Der Indexfehler 3012/1 tritt in der Regel bei dem Starten der BüroWARE auf und ist zu einem Pervasive Status Code der Kategorie MicroKernel Database Engine Status Codes zuzuordnen. Indexfehler 3012 1

Problem

Der Fehler tritt auf wenn die Dienste Pervasive PSQL Relational Engine order Pervasive PSQL Transactional Engine nicht gestartet sind.

Lösung

Das Problem kann behoben werden indem die Dienste Pervasive PSQL Relational Engine und Pervasive PSQL Transactional Engine gestartet werden.

Das Starten der Dienste kann erfolgen in dem die Eingabeaufforderung als Administrator gestartet wird und folgende Befehle eingeben werden:

NET START "Pervasive PSQL Relational Engine"

NET START "Pervasive PSQL Transactional Engine"


Pervasive Homepage für Details



Büroware zu langsam

Die Büroware ist im Client-Server Betrieb nur für wenige User geeignet, Ab ca. 5 User empfehlen wir auf Terminalserver umzusteigen.

Unsere Vorteile

Alles aus einer Hand
(Hard- u. Software,
Netzwerk, Internet;
Schulungen, Service)

 

Herstellerunabhängige
Beratung

 

Verlässlicher Partner
mit langjähriger
Erfahrung

 

Laufende
Weiterbildung unserer
Mitarbeiter

 

Flexible Firmenstruktur
für eine rasche und
kostengünstige
Problemlösung